Logo Compasso
Zur Onlineversion
Newsletter //08-2020
Liebe Leserinnen und Leser
Maskentragpflicht im öffentlichen Verkehr? Gewöhnungsbedürftig, aber umsetzbar. Ferien in der Schweiz? Eine wunderschöne Gelegenheit, die es zu packen gilt. Arbeiten aus dem Homeoffice? Dank digitaler Plattformen und virtueller Konferenzen möglich - Wenn wir um uns schauen, erhalten wir den Eindruck, es sei eine gewisse Normalität ein-, resp. zurückgekehrt. Eine neue Normalität zwar, aber trotzdem eine, mit der es sich leben lässt, wie wir finden.

Mit dem vorliegenden Newsletter möchten auch wir wieder etwas Normalität zelebrieren und uns anderen Themen als der Pandemie zuwenden. Ganz in diesem Sinne ist der erste Gastbeitrag «Einer für alle und alle für einen», der von der Suva und der IV Solothurn gemeinsam verfasst worden ist. Er handelt von den sogenannten Zusammenarbeitsvereinbarungen, welche in verschiedenen Kantonen der Schweiz existieren und eine optimierte Zusammenarbeit von Ärzten, Arbeitgebenden und Sozialversicherungen zum Ziel haben. Dies mit der klaren Absicht, berufliche Eingliederung zu vereinfachen und voranzutreiben. 

Auch unsere Serie «Drei Fragen an den Beirat» geht wie gewohnt, ganz normal also, weiter: Markus Jordi, langjähriger Leiter Human Resources der SBB und Mitglied der Konzernleitung, hat das klare Bestreben, auch beeinträchtigten Personen eine Arbeit im sogenannt ersten Arbeitsmarkt zu ermöglichen. 

Wobei, ganz so normal ist das Interview auch wieder nicht. Denn die Serie findet mit dem vorliegenden Interview ihren Abschluss. Alle Compasso-Beirätinnen und -Beiräte haben sich Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, vorgestellt. Sie finden alle anderen Interviews zum Nachlesen auf unserer Homepage unter «News-Übersicht». 

Und dann erwarten Sie im vorliegenden Newsletter gleich zwei neue Praxisbeispiele, die aufzeigen, wie Eingliederung resp. Arbeitsplatzerhalt ein Erfolg für alle Beteiligten werden kann: Mit der Anstellung bei der Schreinerei Baumann + Eggimann erhält ein gelernter Schreiner auch eine dringend benötigte Portion Selbstvertrauen. Und die Schoop Gruppe gibt einem langjährigen Mitarbeiter wieder eine Perspektive, indem sie einen neuen, für ihn passenden Arbeitsplatz schafft.

Wir wünschen Ihnen viele erhellende Momente mit unserem Sommer-Newsletter. Und bleiben Sie gesund!

Herzlich
Ihr Compasso-Team
Compasso
Einer für alle und alle für einen
Arbeitnehmende sollen nach einem Unfall oder einer Krankheit wieder rasch und unkompliziert an den Arbeitsplatz zurückkehren können. Um das zu unterstützen, gibt es in zwölf Kantonen der Schweiz Vereinbarungen zur Zusammenarbeit von Arbeitgebenden, Ärzten und Sozialversicherungen.
› Zum ganzen Bericht
Praxisbeispiel: Arbeitsplatzerhalt
Schoop Gruppe
Auf das Fachwissen und die Loyalität von Herrn Porobic wollte Geschäftsführer Adrian Schoop nicht verzichten. Daher suchten sie gemeinsam in Gesprächen nach einer Lösung, damit das Anstellungsverhältnis fortbestehen konnte.
› Lesen Sie hier die Erfahrungen von Arbeitgeber und -nehmer
› Unternehmensseite: Schoop + Co. AG
Bilder: SVA AG
Praxisbeispiel: Eingliederung
Schreinerei Baumann + Eggimann
Durch die Anstellung bei der Schreinerei Baumann + Eggimann im bernischen Zäziwil konnte Herr F. nicht nur sein Selbstvertrauen wieder auf- und seine Ängste abbauen, sondern er kann heute ohne IV-Leistungen seinen Lebensunterhalt bestreiten.
› Lesen Sie hier die Erfahrungen von Arbeitgeber und -nehmer
› Unternehmensseite: Schreinerei Baumann + Eggimann AG
3 Fragen an den Beirat
Unser Beirat Markus Jordi stellt sich vor
Der Leiter Human Resources der SBB ist davon überzeugt, dass eine sinnvolle und passende Tätigkeit, möglichst im ersten Arbeitsmarkt, aus vielerlei Hinsicht das Ziel sein sollte.
› Hier geht es zum Interview
Weitere Meldungen - Publikationen
Der aktuelle Newsletter von SOZIALE SICHERHEIT CHSS informiert über die Compasso Systemlandkarte.
› Hier geht es zum Artikel
Patronat
Compasso wird unterstützt durch
Logo SVV Logo Helsana Logo SUVA Logo Swisscom Logo Swisslife Logo Mobiliar Logo SBB Logo Post Logo Coop Logo IVSK Logo Sanatorium Kilchberg
Keine Informationen mehr erhalten
Compasso «Berufliche Integration − Informationsportal für Arbeitgeber»
Lagerstrasse 33
Postfach
CH-8021 Zürich

Telefon: 044 299 95 84
Telefax: 044 299 95 80